Textilfachgeschäft
in Bornheim

In zentraler Lage des Ortskerns sollte ein Textilfachgeschäft für hochwertige Labels mit ca. 480 m² Verkaufsfläche entstehen.

Städtebaulich bildet das Objekt mit seiner zurückhaltenden Formensprache die Nahtstelle zwischen einem großen Lebensmittelmarkt mit zugeordnetem Parkplatz und der angrenzenden Wohnbebauung. Das bandartige übergreifende Vordach akzentuiert die Ecke und dient der Kundenführung.

Ein zentral angeordnetes Oberlichtband bringt ausreichend Tageslicht in das Innere der Ladenfläche und erzeugt eine freundliche Atmosphäre.

Im Laufe des Planungsprozesses waren die einzelnen Konzepte der jeweiligen Labels zu einem schlüssigen Gesamtkonzept zusammenzuführen.
Der hohe Anteil an Vorfertigung ermöglichte eine kurze Bauzeit von ca. 5 Monaten.
Die Beheizung und Kühlung erfolgt über eine energieeffiziente Luft-Wärmepumpe.