Umbau einer Hofanlage in Bornheim

Das Wohngebäude einer ehemals landwirtschaftlichen Hofanlage wurde derart umgestaltet, dass zwei voneinander unabhängige Wohneinheiten entstehen, die ein Mehrgenerationenwohnen mit einer rollstuhlgerechten Wohneinheit im Erdgeschoss und einer Wohneinheit für die betreuende Person im Obergeschoss unter Beibehaltung der traditionellen Ansicht ermöglicht.

Der Entwurf erweitert das Gebäude im Bereich des ehemaligen Betriebshofes und der ehemaligen Zufahrt. Dadurch entsteht ein Innenhof von hoher Aufenthaltsqualität.

Durch den Ersatz des ehemaligen Hoftors durch ein Panoramafenster mit Schiebeläden in gleicher Materialität bleibt die charakteristische Ansicht des Gebäudes erhalten.